DI Walter Ruck, Präsident Wirtschaftskammer Wien

Die Weichen, die wir heute stellen, bestimmen unseren Weg in Richtung Zukunft. Die zentrale Herausforderung dabei ist, rechtzeitig die Richtung vorzugeben, um Standort, Wirtschaft und Gesellschaft für die innovativen Weiterentwicklungen zu rüsten. Dazu gehört eine moderne Infrastruktur ebenso, wie die optimale Nutzung der Digitalisierung. Keine Stadt in Österreich wächst so schnell, wie die Bundeshauptstadt. Damit kommt Wien eine besondere Verantwortung zu, vordenkend notwendige Schritte zu setzen. Zusätzlich nimmt die Geschwindigkeit des technologischen Fortschritts stetig zu. Mit dem höheren Tempo entstehen aber auch neue Chancen, die wir nützen müssen. Denn in diesem Innovationspotenzial steckt der Schlüssel, um unseren Wohlstand auch für die nächsten Generationen zu sichern. Dabei kommt den Themen Bildung, Vernetzung von Systemen und der richtige Einsatz von Stadttechnologien eine entscheidende Bedeutung zu.

Unser Ziel lautet, Wien als erfolgreichen Innovationsstandort zu positionieren. Dazu ist Wissen über Trends und Zukunftsmärkte entscheidend, um Innovationspotentiale, neue Marktchancen und umweltfreundliche Geschäftsmodelle zu identifizieren und zu kultivieren.

Als Wirtschaftskammer Wien ist es uns ein Anliegen, hier eine Plattform zu bieten, damit Unternehmen, Wissenschaft und Verwaltung sich austauschen, netzwerken und weiterentwickeln können. Nutzen wir gemeinsam „Zero Emission Cities“ als aktive und dynamische Plattform, von der wir alle profitieren.

 

Bürgermeister Dr. Michael Häupl

"Neue innovative Energiestrategien für Großstädte sind der Schlüssel zur Bekämpfung einer der größten Herausforderungen unserer Zeit – dem Klimawandel. Seit 1999 hat die Stadt Wien ein umfassendes Klimaschutzprogramm (KliPWien).
Um Wiens Stellung als Umweltmusterstadt konsequent weiterzuentwickeln und dem Ziel der „Null Emissions Stadt“ näher zu kommen, setzten wir in allen wichtigen Kernbereichen wie Wasserversorgung, Luftreinhaltung, Abwasser- und Müllentsorgung auf fortschrittlichste Technologien und modernste Technik. Mit der „smart city“-Initiative hat Wien darüber hinaus die Basis für eine ressourceneffiziente und nachhaltige Zukunft gesetzt.

Wien ist somit der ideale Austragungsort für die achte Auflage der „Ø-Emission Cities“-Konferenz. Ich hoffe auf eine erfolgreiche Konferenz und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen informativen Meinungsaustausch!"

Dr. Michael Häupl
Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien

 

 

Zero Emission Cities ist eine Veranstaltung von:

 

Logo WKW

 


Unterstützt von: